Helfer

Unsere Helfer
"Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück…
auch das Gute" (Pythagoras)

 

Wir möchten ein herzliches Dankeschön an alle Paten, Mitglieder und Spender aussprechen, da wir ohne sie nie die Möglichkeiten hätten, Tieren zu helfen.

 

2 0 1 1

In diesem Jahr hat "Tier im Glück" ein Geschenk besonderer Art erhalten. Frau Karin Katstaller hat ihren Beagle bei "Tier im Glück" gefunden. Karin ist Lehrerin an der Landes Berufsschule 2 Salzburg und unterrichtet Medien-Design. Ihre Schüler der Abschlussklasse GMW4 2011 haben in einem Schulprojekt diese wunderschöne Homepage erstellt. "Tier im Glück" dankt allen Schülern herzlich, die, enorm engagiert, diese gelungene Homepage zustande gebracht haben. Danke! Danke! Danke!

Ein ganz besonderes Dankeschön an Alexandra Lauth, die unsere erste Homepage ehrenamtlich erstellt und regelmäßig bearbeitet hat. Das war viel Arbeit für Alexandra und eine sehr große Hilfe für "Tier im Glück". Danke Dir von ganzem Herzen, Alexandra.

 

2 0 1 0

Nachdem es sehr schwierig wurde für Erni, die Hundebetreuung fortzuführen, kümmert sie sich nun hauptsächlich um Kätzchen. Und leider ist der Bedarf hier sehr groß. Zu groß, als dass alle bei Erni Platz hätten. Deshalb suchen wir dringend weitere Pflegefamilien mit Herz und Engagement und viel Kraft für diese Aufgabe. Erni, unser "guter Geist", leistet  Unglaubliches. Sie kann man durchaus aus "Engel von Tier im Glück" bezeichnen. Die größte und schönste Rose geht an Erni und ihre Mutter Marianne.
 

2 0 0 9
Ein ganz großes Dankeschön gebührt unseren Pflegefamilien für die Aufnahme der Hunde-Notpfötchen in diesem Jahr: Marion in Niedernsill, Rosemarie in Salzburg, Caroline in Salzburg, Frau Arnsteiner in Schwarzach und natürlich unseren tollen Pflegemüttern Erni und Marianne, die nie Nein sagen, wenn ein Notpfötchen gerettet werden muss.
Ein herzliches Dankeschön für die liebevolle Aufnahme der Kätzchen geht auch an Eva aus Zell am See und Erika aus Piesendorf. Für die großartige Unterstützung von Bettina (und Eva in Vertretung) aus der "Krone-Tierecke" Redaktion sind wir enorm dankbar. Denn sie ermöglichen es, dass die Notpfötchen in der „Tierecke“ vorgestellt werden.
Auch Regina und Berta aus Salzburg stehen „Tier im Glück“  immer sofort zur Seite. Rechtsanwalt Dr. Hickel steht uns unentgeltlich zur Seite, wenn unsere Tiere in Not sind. Vielen Dank!

 

2 0 0 8
Unsere Pflegemütter Loisi, Erni und Marianne sind für den Verein nicht mehr wegzudenken. Sie bieten den Hunden vorübergehend ein Zuhause und kümmern sich rührend um sie. Die Hunde sind bei ihnen sehr gut aufgehoben und wir schätzen ihr Engagement sehr.
Danke vielmals!

 

2 0 0 6
An Pflegemami Loisi ein ganz herzliches Dankeschön, dass sie im Februar so spontan wieder einen Hundewelpen aufgenommen hat. Auch Pflegehund „Lassly“ konnte seinen Lebensabend in der liebevollen Obhut von Loisi verbringen.
Dankeschön auch an Tine aus Saafelden, die eine alte Hündin in Pflege betreute. Wir schätzen diese spontane Hilfe sehr.
Erni und Marianne sind immer bereit, in Not geratene Tiere aufzunehmen.
Durch ihre Liebe und Fürsorge entwickeln sich auch verängstigte oder verstörte Hunde prächtig und können wieder in gute Hände weitergegeben werden.

 

 

Kontakt

Verein "Tier im Glück" e.V.
5721 Piesendorf,
Pinzgau, Österreich
Helga Mayerhofer (Obfrau)
Tel. +43 (0) 699 11 60 26 58
(von 14 bis 16 Uhr)

tierimglueck@sbg.at
aktiv mithelfen